COFICHEV

Schweizer Pferdebranche; aktuelle Lage

Die Berichte über die Pferdebranche
Mehrere kürzlich unter der Federführung des Schweizer Nationalgestütes (SNG) veröffentlichte Berichte beschreiben den Status des Pferdes in der Schweiz im Laufe der letzten Jahrzehnte. Deren Verfasser sind Experten, die heute zum grossen Teil dem Rat und Observatorium der Pferdebranche COFICHEV bilden. Die letzten Berichte wurden durch Agroscope – Schweizer Nationalgestüt (SNG) publiziert (Bericht „Kennzahlen der Schweizer Pferdebranche: Stand 2016"Schmidlin L. et al, 2013).

Die Anzahl Pferde, Ponys und Esel in der Schweiz steigt weiter an.  Ende 2016 wurden insgesamt 105‘058 Equiden (Pferde, Ponys und Kleinpferde, Esel, Maultiere und Maulesel). Dabei werden 72% des Gesamtbestandes der Equiden auf landwirtschaftlichen Betrieben gehalten. Ende 2016 war die bei der TVD registrierte Schweizer Equidenpopulation auf 19'564 Betrieben untergebracht.

Schweizer Equidenbestand, Entwicklung 2012-2016 Zoom auf « Schweizer Equidenbestand, Entwicklung 2012-2016 » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)
Quelle: Bericht 2016, Seite 12

Identitas AG
Identitas AG wurde 1999 zum Aufbau und Betrieb der schweizerischen Tierverkehrsdatenbank (TVD) gegründet.

Publikationen

Bericht „Kennzahlen der Schweizer Pferdebranche: Stand 2016“, Agroscope Transfer, 198, 2017 (PDF, 881 kB, 04.12.2017)

Zusammenfassung

Das Schweizer Nationalgestüt (SNG) aktualisiert in regelmässigen Abständen die Kennzahlen der Pferdebranche Schweiz und veröffentlich diese in einem Rapport. In vorliegender Ausgabe - Status Quo 2016 - werden die aktualisierten Zahlen und die Tendenzen 2012-2016 für die Bereiche Zucht und Nutzung von Equiden vorgestellt und sozio-ökonomische Aspekte der Schweizer Pferdebranche dargelegt. Dieser Bericht stützt sich vorwiegend auf die Datenbank von Agate und die Kantonalen Erhebungen des Bundesamtes für Statistik BFS, aber auch auf weitere ergänzende Datenquellen.

Schmidlin L., Bachmann I., Flierl S., Schwarz A., Roesch A., Rieder S., von Niederhäusern R. (2013). Wirtschafts-, Gesellschafts- und Umweltpolitische Bedeutung des Pferdes in der Schweiz - Stand 2013. Agroscope Forschungsanstalt Liebefeld-Posieux ALP-Haras, Schweizerisches Nationalgestüt Avenches [pdf 6.5 MB]

Zusammenfassung 
Der Bericht beleuchtet die verschiedenen Aspekte der vorhergehenden der Branche gewidmeten Berichte (2009, 2007), insbesondere den Ist-Bestand der Pferde (Entwicklung und Zusammensetzung des Bestandes, Anzahl Halter, Pferdemarkt), die verschiedene Verwendung der Equiden (Zucht, Freizeit, Sport, Rennen, Arbeit).