COFICHEV

Schweizerisches Nationalgestüt SNG - Zentrale Herausforderungen der Pferdehaltung

Neue Erkenntnisse aus der Forschung, die Revision des Schweizer Tierschutzgesetzes und eine wachsende Sensibilität der Pferdehaltenden führen seit zwanzig Jahren zu grossen Veränderungen in der Pferdehaltung. Das Agroscope Transfer Nr. 36 I 2014 „Fütterung, Gruppenhaltung und Sozialkontakte – die zentralen Herausforderungen der Pferdehaltung“, Merkblatt für die Praxis von Agroscope, vermittelt viel Wissenswertes zu aktuellen Themen der modernen Pferdehaltung.

Medienmitteilung (pdf 998 Ko)

Agroscope Transfer Nr. 36 „Fütterung, Gruppenhaltung und Sozialkontakte – die zentralen Herausforderungen der Pferdehaltung“ (pdf 1.0 Mo)