COFICHEV

Berufsbildungsfonds; OdA Pferdeberufe

COFICHEV, Schweizer Rat und Observatorium der Pferdebranche, hat vom Inkrafttreten der allgemeinverbindlichen Erklärung betreffend Berufsbildungsfonds OdA Pferdeberufe (OrTra Agri Ali Form) Kenntnis genommen. Desgleichen wurde COFICHEV mehrfach durch die Pferdebranche diesbezüglich angesprochen und ist mit OdA Pferdeberufe in Kontakt getreten. 

Bei diesem Stand der Überlegungen, und in voller Anerkennung der vorrangigen Bedeutung der fachlichen Ausbildung in den mit dem Pferd verbundenen Berufen und der Notwendigkeit der Finanzierung derselben auf lange Sicht, hat COFICHEV die folgenden Probleme erkannt:

  • Unklare und mangelhafte Präzisierung in der Definition der Personen und Betriebe, die der Beitragspflicht an diesen Fonds unterliegen 
  • Problematische und willkürliche Erfassung der Betriebe und Personen, die den Fragebogen zur Selbstdeklaration erhalten haben
  • Fehlen objektiver Grundlagen für die Berechnung der Beiträge
  • Schlecht definiertes und/oder schlecht kommuniziertes administratives Vorgehen
  • Fehlen eines Konzeptes, das den konkreten Rückfluss der eingenommenen Beiträge an die Ausbildung in der gesamten Pferdebranche gewährleistet
  • Rundum fehlende Kommunikation gegenüber der gesamten Pferdebranche

Eine Zusammenkunft zwischen COFICHEV und den Vertretern der OdA Pferdeberufe hat bereits stattgefunden, und COFICHEV wird sich für eine Umsetzung zu Gunsten der gesamten Pferdebranche weiter einsetzen. Das Ziel ist dabei insbesondere, eine klare Präzisierung der Definitionen der Pferdeberufe herbeizuführen sowie einen Katalog der Massnahmen und der Dienstleistungen zum Vorteil aller Betriebe in der fortwährenden Ausbildung zu erstellen.

COFICHEV wird zu gegebner Zeit über die künftige Entwicklung dieses Dossiers informieren.

Weitere Informationen:

Pierre-André Poncet, président COFICHEV
tél. 024 441 71 11 (jusqu'au 14.04 et dès le 25.04.2016)
Charles Trolliet, secrétaire COFICHEV
tél. 079 205 32 91 ( du 15.04 au 24.04.2016)