COFICHEV

Raumplanung: die Pferdebranche erzielt erste Resultate

Drei Tage nachdem eine Hundertschaft Pferde am 28. November 2013 vor dem Bundeshaus vorbeizog, hat die Regierung nachgegeben. Sie hat sich am Montag endlich bereit erklärt, den Anwendungsbereich, der die Halter von Equiden verärgert hat, in der Verordnung zum Raumplanungsgesetz anzupassen. Die Pferdehalter haben ihre Kritik mit dem Druck von 2400 Antworten zum Vernehmlassungsverfahren untermauert, die sie per Kutsche zum Bundeshaus gebracht haben. Zudem haben sie der Bundeskanzlei eine Petition mit 14‘000 Unterschriften übergeben.

Medienmitteilungen
SDA, 02.12.2013, 18:25 (nur auf französisch veröffentlicht) Le Conseil fédéral prêt à corriger l'ordonnance critiquée (Bundesrat bereit zur Korrektur der kritisierten Verordnung)
COFICHEV 28.11.2013 Überwältigender Aufmarsch zu Gunsten der Pferdebranche [pdf 46 ko]
SDA 28.11.2013 (nur auf französisch veröffentlicht) Les détenteurs de chevaux manifestent devant le Palais fédéral (Die Pferdehalter demonstrieren vor dem Bundeshaus)